Berufswahl: Den richtigen Weg finden

Ein engagiertes Berufsberatungsteam kümmert sich um die Zukunftsperspektiven der Schülerinnen und Schüler der DHR.

Die Lehrerinnen Ute Dixon und Anna-Lina Geiß sowie die Lehrer Peter Klausmeier und Andreas Unger koordinieren den Ablauf der Berufsberatung und halten regen Kontakt zu den Ansprechpartnern städtischer Stellen und der örtlichen Wirtschaft.

Erfolgreich haben wir auch an der ReRezertifizierung 2015 – 2019 für das Opens external link in new window„Qualitätssiegel Schule Beruf“ teilgenommen.

Das Foto entstand nach der erfolgreichen ReRezertifizierung:

 

Die Eckdaten für Schülerinnen und Schüler:

  • Schnupperpraktikum in Klasse 8
  • dreiwöchiges Betriebspraktikum in Klasse 9
  • Berufswahlpass
  • gezielte, individuelle Beratung der Agentur für Arbeit
  • Info-Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler sowie ihre Familien
  • Aktionen und Besuche unserer Partnerunternehmen

Grundsätzlich bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse an fächerübergreifend auf die Entscheidung vor, welchen beruflichen Weg sie einschlagen wollen.

Einige Beispiele:

Im Deutschunterricht üben wir das Verfassen von Bewerbungen.

In Politik gewinnen die Jugendlichen Informationen zur Berufs- und Arbeitswelt.

In Praktische Philosophie beschäftigen wir uns mit persönlichen Zukunftswünschen und der eigenen Lebensplanung.