Herzlich willkommen auf der Internetseite der
Droste-Hülshoff-Realschule!

Die vierzügige Droste-Hülshoff-Realschule ist Teil eines Schulzentrums mit Gymnasium und Grundschule. Hier lernen, leben und lachen gemeinsam mehr als 700 Schülerinnen und Schüler. Lesen Sie mehr über uns im Vorwort.

"Jeder Mensch ist ein Wunder", schreibt Antoine de Saint-Exupéry. Jedes Kind, jeder Jugendliche. Jeder Erwachsene auch. Und wer genau hinschaut, erkennt, dass an einem Schultag vieles geschieht, das wunderschön ist. Dafür arbeiten wir.

Aktuelle Informationen –
Stand 09.04.2021

Unterrichtsbeginn nach den OSTERFERIEN

Das Schuliministerium hat am Donnerstag entschieden, dass der Unterricht nach den Osterferien für die Klassen 5 - 9 im Distanzlernen weitergeführt werden soll. Für diese Schülerinnen und Schüler gilt also, dass alle Gruppen (rot UND grün) zu Hause bleiben und im Klassenverband über Iserv nach Stundenplan Unterricht erhalten. Dies gilt zunächst für die Woche vom 12.4.2021 bis zum 16.4.2021. 

Für den 10. Jahrgang geht der Unterricht im Wechselunterricht (rote und grüne Gruppen) in der Schule weiter. Die grüne Gruppe startet am Montag.

Weitere Informationen sind bald auf der App einsehbar und gehen den Klassen auch  über die Klassenleitungen zu.

Der Website des Ministeriums können ebenfalls Informationen entnommen werden:  Schulministerium Unterricht nach den Osterferien

Sobald es weitere Informationen gibt, finden Sie diese wie gewohnt an dieser Stelle und auf der App. 

NEUE SCHULSOZIALARBEITERIN

Wir freuen uns sehr, dass seit einigen Wochen unsere
neue Schulsozialarbeiterin Frau Angelina Kooke hier bei
uns ihren Dienst aufgenommen hat.

Herzlich Willkommen an der DHR!

Unter anderem betreut Frau Kooke momentan die Schülerinnen und Schüler, die morgens in der Notbetreuung sind. Hier stellt sie selbst vor:

Sehr geehrte Lehrer*innen, 
sehr geehrte Schüler*innen
 
und sehr geehrte Eltern,

mein Name ist Angelina Kooke und ich möchte mich gerne
bei Ihnen und euch als neue Schulsozialarbeiterin der Droste-Hülshoff-Realschule vorstellen.

Die Schulsozialarbeit der Droste-Hülshoff-Realschule ist ein freiwilliges, lösungsorientiertes und individuell ausgerichtetes Hilfs- und Beratungsangebot, welches in einem vertraulichen und respektvollen Rahmen stattfindet.

Sie richtet sich sowohl an die Schüler*innen und deren Eltern und Familien als auch an die Lehrer*innen der Droste-Hülshoff-Realschule.

Ich berate und unterstütze Sie und euch gerne bei Fragen und Anliegen rund um das Thema Schule, bei besonderen und/oder belastenden Situationen im familiären Bereich sowie bei Ämterangelegenheiten und der Weitervermittlung in passende Hilfs- und Beratungsangebote.

Vor allem in der aktuellen herausfordernden Zeit der Pandemie können neue, teilweise auch belastende Situationen im schulischen sowie im familiären Bereich entstehen. Auch hier können Sie sich und könnt ihr euch bei Problemen und Redebedarf gerne an mich wenden.

Ich bin bei Fragen und Anliegen ab sofort unter der Telefonnummer: 0231/477969-16 und der Handynummer: 0172/1564539 sowie der Emailadresse: kooke@droste-huelshoff-realschule.de zu erreichen.

Ich freue mich darauf, Sie und euch kennenzulernen und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Bleiben Sie gesund.

Viele liebe Grüße

Angelina Kooke

Hinweise aus dem Schulleben
Quiz

Wer kennt sich mit der Geschichte unserer Schule aus?

Alle sind herzlich eingeladen, das von Frau Menke erstellte Quiz zur Entwicklung der Droste-Hülshoff-Realschule durchzuführen und dabei viel Neues über zu erfahren. Vielen Dank Frau Menke und viel Spaß beim Rätseln!  Hier geht's zum Rätsel!

ANMELDUNG Iserv

Alle Informationen zum Thema "Iserv" können unter "DOWNLOADS" eingesehen werden.

Corona Selbsttests

Mit dem Schulbeginn nach Ostern, am 12.4.2021, besteht eine Corona Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler, die in der Schule am Unterricht teilnehmen. Die Tests werden zwei Mal pro Woche durchgeführt. Hintergrundinformationen zu dieser Entscheidung der Schulministerin Frau Gebauer können auf der Seite des Schulministeriums nachgelesen werden: Corona Tests an Schulen: Informationen des Schulministeriums

HAUS- und HOFREGELN

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

bitte beachtet unbedingt unsere Hygiene- und Abstandsregeln im Haus und auf dem Schulgelände.

Aktuelle Termine

Keine Veranstaltung gefunden

Alle Termine finden Sie unter Information/Termine.

CORONA HINWEISE - MEHRSPRACHIG

Alle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus und den Regelungen im Quarantäne Fall können ab sofort auf den Seiten der Stadt Dortmund nachgelesen werden.

Diese Informationen werden MEHRSPRACHIG zur Verfügung gestellt und können viele Fragen direkt beantworten. Bitte diesen Link benutzen:

CORONA UND QUARANTÄNE HINWEISE - MEHRSPRACHIG

Darf mein Kind in die Schule? -

HINWEISE ERKRANKTES KIND - MEHRSPRACHIG

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW hat wertvolle Hinweise für Eltern veröffentlicht, die Sicherheit geben, falls das Kind Krankheitssymptome aufweist, die auf eine Corona-Erkrankung hinweisen können. Diese Informationen liegen in verschiedenen Sprachen vor und können an dieser Stelle nachgelesen werden:

Hinweise: erkranktes Kind - mehrsprachig

AKTUELLE KURZNACHRICHTEN
  • Film mit Ergebnissen der  SCHREIBWERKSTATT mit Herrn Doma nun online! Er kann  HIER    angesehen werden!
Berichte aus dem Schulleben